Während das Büro im März nicht besetzt ist


Vom 11-31.3. ist das Büro nicht besetzt. Die Kurse laufen aber fast wie gewohnt und wir freuen uns, wenn du vorbekommst.
Deine Frage bezüglich eines Kurses, Rehasport, Probestunden und dem Prozedere für Präventionskurs findest du vielleicht hier beantwortet.

 

Kurzfristige Kursplanänderungen z Bsp durch Krankheit stehen tagesaktuell auf unserer Startseite oben

 

 

ICH MÖCHTE ZU EINER PROBESTUNDE KOMMEN, WIE GEHT DAS?
Du kannst einfach zu einem unserer offenen Kurse vorbeikommen. Offene Kurse sind all jene, welche im Stundenplan NICHT mit einen * gekennzeichnet sind.
Sei einfach 10min vor Kursbeginn vor Ort. Geübt wird in der Regel barfuß oder mit Socken. Matten haben wir vor Ort. Du kannst gerne aber auch deine eigene Matte mitbringen.

WAS MUSS ICH BEACHTEN, WENN ICH DAS ERSTE MAL ZU EUCH KOMME?
Eine Probestunde kostet 10€ (das gilt einmal pro Person, nicht pro Kurs). Mehr Informationen über unsere Preise findest du hier.
Durch eine passende Zahlung bzw. kleine Scheine unterstützt du die Trainer darin, den Kurs pünktlich starten zu lassen, denn wir haben bewusst nicht viel Wechselgeld vor Ort.
Achtung, wenn du das erste Mal bei uns bist, kann es sein, dass du den Eingang nicht gut findest, denn wir haben zwei Eingangstüren. Die richtige ist die weniger offensichtliche (dafür gehst du einmal um die große Fensterfront herum in einen Hauseingang. Dort befindet sich die weniger offensichtliche Eingangstür)

WELCHE EURER KURSE WERDEN VON DER KRANKENKASSE BEZUSCHUSST ?
Eine Übersicht unserer Präventionskurse findest du hier. Sie haben feste Start- und Endtermine, dauern jeweils 10 Wochen und werden von durch die Krankenkassen zertifizierten Trainerin unterrichtet.

WIE KANN ICH MICH FÜR SO EINEN PRÄVENTIONSKURS ANMELDEN?
Wenn du dich für einen Kurs der im April startet anmelden möchtest, kannst du das Anmeldeformular ausgefüllt an uns schicken. Anmeldungen werden ab dem 1. April nach Eingangsdatum bearbeitet. Du bekommst dann eine Bestätigung und Antworten auf mögliche noch offene Fragen.
Das Anmeldeformular findest du ganz unten zum Download hier. Bitte schicke es ausgefüllt an info@pvz-winterhude.de
Nach Kurs-Ende bekommst du von uns eine Teilnahmebestätigung zum Einreichen bei deiner Krankenkasse. Voraussetzung ist, dass du an 8 von 10 Terminen dabei warst.

ICH MÖCHTE BEIM REHA-SPORT MITMACHEN. WIE KANN ICH MICH ANMELDEN?
 Zur Teilnahme beim Reha-Sport benötigst du ein Rezept, welches von deiner Krankenkasse bewilligt wurde.
Wir haben drei Reha-Sportgruppen, wie du dem Kursplan entnehmen kannst. Wenn du ab April einsteigen möchtest, schreibe uns bitte an info@pvz-winterhude.de, welcher der drei Termine für dich passt oder nicht passt. Du bekommst in der ersten Aprilwoche Rückmeldung, ob in diesem Kurs gerade ein Platz ist.


Sollte es eine ganz dringende Anfrage geben die nicht bis zum 1. April warten kannst, kannst du dich an die Rezeption der Praxis am Semperplatz wenden: rezeption@myosteopathie.de.
Du bekommst dort KEINE Kursberatung oder Informationen die über die Informationen auf dieser Website hinausgehen. Für solch detaillierte Informaionen hab bitte Verständnis, dass ich mich erst ab dem 1.4. darum kümmern kann.

Vielen Dank und beste Grüße,
Jette